Hotel Victoria Nürnberg
Königstraße 80 90402 Nürnberg Bayern, Germany
+49 911 24050 ab 82 EUR Logo Hotel Victoria Logo Hotel Victoria
Hotel Victoria

Unsere Teamfete "Punkparade"

Am 8. Februar 2014 fand unsere erste, allein durch die Azubis organisierte Personalfete, statt.

Das Erreichen von über 90 Prozent Belegung im Dezember vergangenen Jahres waren Grund genug, uns alle gebührend zu belohnen!

Brainstorming hieß es für unsere fünf Auszubildenden Dijana, Miriam, Thitichaya, Manuel und Janina, nachdem Ihnen diesjährig das erste Mal die Planung der Party in die Hände gelegt wurde. Schnell konnten sie die verschiedenen Zuständigkeitsbereiche einteilen und einige Tage später das Motto „PunkParade“ präsentieren.
Eine gelungene Mischung aus „Punk“ und „Loveparade“. Der erste Schritt war somit getan!

Bei dem Anfertigen der Einladung war Janina für das Layout zuständig, während Miriam die Gästeliste erstellte.

Nun galt es, passend zum Motto Speisen, Getränke, Dekoration, Unterhaltung und vieles Mehr zu organisieren. Für die kulinarischen Genüsse des Abends holten sich die Auszubildenden Herrn Mersch, den ehemaligen Koch des Hotel Victoria, zur Unterstützung. Er bereitete mottogerechte Speisen, wie leckere Frikadellen, Mousaka, Cordon bleu, Schichtsalat bis hin zum Mitternachtsrenner Chili con Carne zu und verwöhnte uns mit köstlichen Cocktails. Es war für jeden Geschmack das Richtige dabei!

In den weiteren Azubi-Meetings wurde besprochen, welche Dinge besorgt werden müssen, wie die Dekoration aussehen soll und wo alle benötigten Utensilien besorgt bzw. bestellt werden können.

Vier Wochen vor dem besagten Wochenende wurde durch zahlreiche Handwerker das Projekt „Renovierung des Kellers“ in Angriff genommen … alle hatten die Hoffnung in den unterirdischen Gemäuern der Victoria feiern zu dürfen. 48 Stunden vor Beginn der Fete kam die erleichternde Nachricht: Grünes Licht – wir können die Party im frisch renovierten Keller des Hotels ausrichten! Nun ging es in die heiße Phase, es galt für die Azubis, sich perfekt zu organisieren.

Miriam war die gute Fee für alle organisatorischen Erledigungen, wie zum Beispiel Telefonate mit Lieferanten, Catering-Firmen und das Zusammenstellen der Gästeliste. Am Vortag der Feier kümmerten sich Janina und Miriam um den groben Aufbau im Keller, Abholung des großen Luftballon in Form einer 90 und um die Umsetzung der „Fotoecke“. Hierfür hatte sich Janina überlegt, Klamotten typisch aus den 90er Jahren, Perücken, Schmuck und weitere Accessoires mit einer Polaroid-Kamera für unsere Party Gäste bereitzustellen.

Dijana übernahm mit Freude die Dekoration des Kellers. Eine Ihrer Ideen bestand darin, eine der Wände mit zusammenhängenden CD-Rohlingen zu behängen, welche das stimmungsvolle Licht des DJ’s reflektierten. Sie färbte weiße Laken schwarz und besprühte diese mit pfiffigen Sprüchen.

Des Weiteren galt es, unseren Treffpunkt WandelBar getreu des Mottos in perfektes Licht zu rücken! Hierfür hatten sich die Auszubildenden Thitichaya und Manuel überlegt, schwarze und silberne Luftballons mit den Namen des kompletten Victoria-Teams zu versehen und als große Girlande am Treppengeländer zu befestigen, ein absoluter Blickfang! Ebenso haben die beiden unseren Tagungsraum DenkAnstoß liebevoll für die kleinen Partygäste in eine Kino- und Spiellandschaft verwandelt.

Samstag, 08.02.2014, 14:30 Uhr: Nur noch wenige Stunden bis die Gäste eintreffen!

Der letzte Feinschliff vor dem großen Anpfiff! Die Auszubildenden mussten das Buffet vervollständigen, Getränke bereitstellen, Aperitif vorbereiten und Herrn Mersch bei letzten Handgriffen assistieren.

Pünktlich um 18:30 Uhr trafen die ersten Gäste ein, größtenteils mottogerecht gekleidet. Im Anschluss an einen kurzem Plausch und den Genuss von Kir Royal leitete ein neongrüner Lichtschlauch die Gäste direkt an den Ort des Geschehens. Nach köstlichem Schlemmen am Buffet, Live-Zubereitung von Crêpes Suzette durch Herrn Mersch und seinem Assistenen Dominik, sowie Naschen am „Candybuffet“ ging es nahtlos auf die Tanzfläche. Großen Anklang fand auch die Cocktailbar von Herrn Mersch, wo er für die Gäste Caipirinha, Pina Colada und Sportsman, einen selbstkreierten antialkoholischen Fruchtcocktail, mit viel Freude zubereitete.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte  DJ AL, welcher super Musik der 90er Jahre und jeden unserer Musikwünsche spielte. Schon während des Abends haben unsere Auszubildenden stets für Ordnung gesorgt, indem sie schmutziges Geschirr verräumten. Bis spät in die Nacht hinein wurde in der Victoria gefeiert und schlussendlich alle Spuren beseitigt.

Erledigungen wie, Geliehenes zurückgeben, Keller reinigen und das Bearbeiten der Fotos gehörten zu den letzten Aufgaben unseres Organisationsteams.
Von nun an steht der nächsten Fete, in den unterirdischen Gemäuern der Victoria, nichts mehr im Wege!
Ein herzliches DANKE auch an dieser Stelle an unsere Lieferanten, die uns großzügig unterstützten!